Elternschule / Veranstaltungen

Schon während der Schwangerschaft gibt es für werdende Mütter viel Neues zu erleben, zu bedenken und zu verarbeiten. Gleichzeitig treten möglicherweise viele Fragen in Ihr Leben, die beantwortet werden wollen. Mit unseren Angeboten wollen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen, damit Sie die Zeit mit Ihrem Nachwuchs ganz sicher genießen können.

die-frauenklinik-elternschule_1

Vor und nach der Geburt steht Ihnen unser hoch motiviertes Team aus Hebammen und Frauenärzten zur Verfügung. Es berät an zahlreichen Informationsabenden und in Geburtsvorbereitungskursen. Bereits vor der Geburt finden werdende Eltern in unseren Elternschulen am Heilig Geist-Krankenhaus und am St. Vinzenz-Hospital hoch motivierte Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Entbindung. Auch spezielle Schwimmkurse und Aquagymnastik für Schwangere gehören zum Programm.

Auch nach der Geburt bieten unsere Elterncafés und das Kurs-Programm der Elternschulen zahlreiche Angebote für frischgebackene Mütter und Väter. Außerdem gibt es spezielle Geschwisterchenkurse für 3- bis 7-Jährige, damit sie einen verständnisvollen und wenig eifersüchtigen Umgang mit dem Neugeborenen erlernen. Viele Informationen rund um die Geburt finden Sie in unseren Broschüren der Elternschule oder in unserem Veranstaltungskalender. Suchen Sie gezielt einen Kurs vor oder nach der Geburt? Dann werfen Sie einen Blick in die aktuellen Kursprogramme.

Vor der Geburt

Die Akupunktur wird bei uns in der Schwangerschaft, während der Geburt und im Wochenbett angewendet. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Frauen, die im St. Vinzenz-Hospital entbinden. Sollten Sie Schwangerschaftsbeschwerden wie übermäßiges Erbrechen, schwangerschaftsbedingten Bluthochdruck oder Ödeme haben, gibt es die Möglichkeit, einen Termin zur Akupunktur in der Hebammensprechstunde zu vereinbaren.

Die geburtsvorbereitende Akupunktur kann ab der 36. + 0. Schwangerschaftswoche begonnen werden.

Wo:
St. Vinzenz Hospital

Kosten:
Dafür benötigen Sie eine Vierer-Karte, die für 50 Euro in der Zentralen Aufnahme erhältlich ist. Bei Entbindung in unseren Hause erhalten Sie die 50 Euro zurück.

Die Akupunktur gewinnt in den letzten Jahrzehnten immer mehr an Bedeutung in der eigenständigen und unterstützenden Behandlung von Schmerzzuständen, funktionellen und seelischen Erkrankungen sowie in der Vorbereitung und Unterstützung der Geburt. Die Akupunktur verwendet sterile Metallnadeln, die an genau festgelegten Punkten gesetzt werden. Sie wirkt nicht nur lokal, sondern hat eine Wirkung auf den gesamten Organismus. Durch die Regulation wird das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt und so funktionale Störungen und Krankheiten geheilt. Akupunktur gehört zu einem Teilbereich der Traditonellen Chinesischen Medizin und fand bereits vor 2000 Jahren Anwendung. Selbstverständlich kann die Akupunktur nur begleitend zur schulmedizinischen Behandlung eingesetzt werden.

Wir bieten Ihnen Ihnen folgende Akupunkturleistungen an:

Geburtsvorbereitende Akupunktur
Bei der Akupunktur wird im Rahmen der traditionellen Medizin durch Reizung von spezifischen Hautstellen, den so genannten Akupunkturpunkten, eine therapeutische Wirkung erzielt.

Ab der 36. SSW wird bei bis dahin unkompliziertem Schwangerschaftsverlauf wöchentlich eine Akupunktursitzung bis zur Entbindung durchgeführt.

Da die Akupunkturpunkte an den Unterschenkeln sind, tragen Sie bitte möglichst bequeme Kleidung wie weite Hosen.

Wo:
Heilig Geist-Krankenhaus, Kreißsaal, 2. Etage

Infos:
Patricia Link
Tel 0221 7491-8289
elternschule.kh-heiliggeist@cellitinnen.de
Anmeldung nicht erforderlich.

Kosten:
Für Frauen, die im Heilig Geist-Krankenhaus entbinden, kostenlos.
Externe: pro Termin 15,00 €

Zusätzlich zur geburtsvorbereitenden Akupunktur bieten wir eine Akupunktur-Behandlung bei Beschwerden in der Schwangerschaft an.

Die Akupunktur erzielt gute Ergebnisse bei nachfolgend genannten Beschwerden:

  • Übermäßiges Erbrechen in der Frühschwangerschaft
  • Schlafstörungen
  • Ischiasbeschwerden
  • Hohem Blutdruck
  • Wassereinlagerungen
  • Vorzeitigen Wehen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Beckenendlage

Akupunktur ist eine der fünf Säulen der traditionellen chinesischen Medizin. Die Ursprünge der Akupunktur gehen bis mindestens ins Jahr 1000 v. Chr. zurück, als mit Steinnadeln Schmerzen gelindert wurden. Die Beobachtung, dass empfindsame Hautpunkte über Körperlinien miteinander in Verbindung stehen und über diese Punkte Beschwerden beeinflusst werden können, führte zur Lehre von den Energieleitbahnen, den Meridianen mit ihren 361 Akupunkturpunkten. Während einer Akupunkturbehandlung werden feine, dünne Nadeln an ausgewählten Punkten eingebracht, um eine Regulation des Energie-Flusses im Körper zu bewirken und so funktionelle Störungen und Krankheitssymptome zu mildern.

Wo:
Heilig Geist-Krankenhaus, Kreißsaal

Anmeldung erbeten:
Patricia Link
Tel 0221 7491-8289
patricia.link@cellitinnen.de

Kosten:
Akupunktur: 15,00 € je Behandlung
Moxabehandlung pro Sitzung 15,00 €

Zur Ergänzung unserer Geburtsvorbereitungskurse bieten unsere Physiotherapeuten Aqua Fit für Schwangere im Bewegungsbad unseres Hauses an.

Für Schwangere, die sich etwas sportlich betätigen möchten, bieten wir Wassergymnastik für Schwangere ab der 26. Schwangerschaftswoche im Bewegungsbad unseres Hauses an. Eine Bescheinigung vom niedergelassenen Frauenarzt/ ärztin über die Unbedenklichkeit der Teilnahme ist erforderlich.

Zielgruppe: Schwangere ab der 26. Schwangerschaftswoche
Leitung: Physiotherapeuten unseres Hauses

Wo:
St. Vinzenz Hospital, Bewegungsbad Physiotherapie, Untergeschoss

Anmeldung und Infos:
Physiotherapie des St. Vinzenz-Hospitals, Tel 0221 7712-323
Teilnehmerzahl: 4 Schwangere pro Termin

Kosten:
je Termin 8,00 €

Eine Schwangerschaft verläuft oftmals ohne großartige Probleme. Als Expertinnen für eine gesunde Schwangerschaft und Geburt wissen wir jedoch, dass Schwangere Beschwerden entwickeln können, die zwar nicht bedrohlich, aber unangenehm sind. In solchen Fällen kann Ihnen eine kompetente Beratung im Rahmen unserer Hebammensprechstunde weiterhelfen. Nehmen Sie unser Angebot auch gerne wahr, wenn Sie Gesprächsbedarf hinsichtlich Ihrer Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett oder Stillzeit haben – wir nehmen uns gerne Zeit für all Ihre Fragen.

Anmeldung und Infos:

Um kurzfristig einen Termin zu vereinbaren,
melden Sie sich telefonisch im Kreißsaal unter Tel 0221 7712-221.

Dieser Kurs beinhaltet verschiedene Übungen und Techniken, die der Mutter helfen, die Entspannung während der Geburt aufrecht zu halten, sie und das Baby optimal zu versorgen und Wohlbefinden und Zuversicht zu fördern. HypnoBirthing ist ein ganzheitliches Programm zur Vorbereitung auf eine selbstbestimmte Geburt.

Anmeldung und Infos:

www.mamae.de
Kontakt: Katharina Vollmer, Tel 0178 499-3162

Rechtsanwältin Bettina Trojan informiert über Mutterschutz, Elternzeit, Elterngeld und Wiedereinstieg in Teilzeit.
Betreuungsgeld und Geltendmachung des Kita-Platz-Anspruches werden auch kurz angesprochen.

Eine gute Planung ist schon während der Schwangerschaft erforderlich, um alle Rechte und finanziellen Vorteile effizient nutzen zu können.
Wichtige Fristen, von denen eine bereits eine Woche nach Geburt Ihres Kindes unwiderruflich abläuft, sind einzuhalten.
Einzelberatungstermine nach Vereinbarung

Zielgruppe: Schwangere, Angehörige und Interessierte
Leitung: Bettina Trojan, Rechtsanwältin, Kanzlei Trojan Mühr

Wo:
St. Vinzenz Hospital – Mariensaal
Information und Anmeldung:
trojan@koelner-anwaltskanzlei.de

Kosten:
10 Euro pro Person

Teilnehmerzahl: Mind. 6 Personen
Weitere Infos finden Sie unter:
www.elternzeit-elterngeld.de
www.eltern-geld-plus.de
www.koelner-anwaltskanzlei.de

Im Kurs können Schwangere die frische Luft genießen, den Körper auf die Anstrengung der Geburt vorbereiten und Gleichgesinnte kennen lernen.

Das Training ist speziell auf die Bedürfnisse von Frauen in der Schwangerschaft abgestimmt und besteht aus einem Mix aus Walking, Kräftigung, Gymnastik und Dehnübungen.
Genießen Sie die frische Luft und bereiten sich auf die Anstrengung der Geburt vor.
Weitere Infos: www.buggyFit.de

Wo:
Heilig Geist-Krankenhaus, Longericher Park beim Spielplatz hinter dem Krankenhaus

St. Vinzenz Hospital, Treffpunkt bei Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich:

Dipl. Sportwissenschaftlerin Nora Stark
0176-30354256, nora.stark@buggyFit.de

Kosten:
Kursbeitrag: 109 Euro pro Kurs, 99 Euro pro 10er-Karte
Der Kurs wird als Präventionskurs zu ca. 80% von allen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.

Nach der Geburt

Angebote für das Baby

Babymassagekurse für Mütter und Väter mit ihren Babys 2017
Babymassage nach Leboyer

Die Babymassage trägt zu einer gesunden körperlichen und psychischen Entwicklung ihres Babys bei. Sie schenkt ihm Nähe, Sicherheit und Geborgenheit und stärkt die Bindung zu Ihrem Kind. Babymassage kann Spannungen abbauen und auch hilfreich bei Koliken sein und somit zur Entspannung ihres Babys beitragen.
Die Massage wird in kleinen Schritten gelehrt. In jeder Stunde ist auch Zeit für gegenseitigen Austausch und Fragen rund um die erste Zeit mit Baby.
Zielgruppe: Babys im Alter von 2 bis 4 Monaten mit ihren Eltern

Wo
St. Vinzenz Hospital, genauer Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Anmeldung:
Elternschule, Tel 0221 7712-4788, Montag – Donnerstag, 12:30 – 16:00 Uhr
Teilnehmerzahl: 6 bis 8 Familien

Kosten:
65 Euro / Kurs (6 x 1 Std.)

Babymassage für Väter 2017
Hier haben Väter die Gelegenheit, die Babymassage kennen zu lernen und zu erleben, wie ihr Baby diese besondere Form der Berührung genießt. Auch für den Erfahrungsaustausch und die Beratung zu Themen rund ums Baby bleibt noch Zeit. Dieser Kurs findet in Kooperation mit dem FamilienForum Köln Agnesviertel statt.

Zielgruppe: Väter mit ihren Babys im Alter von ca. 10 Wochen bis 6 Monaten

Leitung: Maren Kandel-Giese, Kinderkrankenschwester

Wo:
St. Vinzenz-Hospital, Physiotherapie UG (Bereich D), Raum 8

Information und Anmeldung:
Elternschule, Tel 0221 7712-4788, Montag – Donnerstag,12:30 – 16:00 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 7 Teilnehmer

Kosten:
25,50 Euro inklusive Umlagen

Babyschwimmen, das ist spielerische Wassergewöhnung in entspannter Atmosphäre unter fachkundiger Anleitung.

Die Babyschwimmoase verbindet psychomotorische Entwicklungsförderung mit dem Spaß am Wasser, Planschen, Bewegen und Spielen.
Zielgruppe: Babys ab der 10. Lebenswoche

Wo:
St. Vinzenz-Hospital, Bewegungsbad, Physiotherapie, UG

Anmeldung:
Martina Wingen, Tel 0221 3405056, martinawingen@babyschwimmoase.de

Kosten:
11 Euro pro Termin / 154 Euro pro Kurs (14 Termine)

Einzigartiges Fitnesskonzept in einer Kombination aus Gehen, Yogaübungen, fein abgestimmten Atemmustern und ausgesuchter Meditation. Regelmäßige Breathwalks fördern körperliche Fitness und gleichen Stress aus. Der Mensch kommt zur Ruhe und kann Energie tanken. Der Yogaspaziergang ist einfach aufgebaut und für jedes Alter etwas. Vorkenntnisse werden nicht benötigt.

Eine Anmeldung ist erforderlich:

FamilienForum Köln Agnesviertel, Tel 0221 7753-460
info.agnesviertel@familienbildung-koeln.de

Trainiert wird draußen an der frischen Luft im Park. Das Workout ist speziell auf die Bedürfnisse von Frauen nach der Schwangerschaft abgestimmt. Es besteht aus einem Mix aus Walking, Kräftigung für den ganzen Körper und Dehnübungen. Der Kurs wird als Präventionskurs zu ca. 80% von allen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.

Weitere Infos unter www.buggyfit.de

Erste-Hilfe an Kindern

Regelmäßig bieten wir Ihnen Erste-Hilfe Kurse für Eltern (Versorgung kleiner häuslicher Unfälle von Kindern) an.

Der Kinder- und Jugendmediziner Christian B. Seifert führt Sie in dem circa zweistündigen Kurs an die Besonderheiten der „Erste-Hilfe“ an Kindern heran.

Unter anderem geht es um folgende Fragen:

  • Was ist zu tun, wenn Kinder sich verletzen?
  • Wie kann man Unfällen vorbeugen?
  • Wo bekommt man im Ernstfall am besten Hilfe?
  • Wie lassen sich häusliche Unfälle oder Verletzungen mit einfachsten Mitteln erstversorgen?

Wo:
Heilig Geist-Krankenhaus, Elternschule, Erdgeschoss

Anmeldung erbeten:
Patricia Link
Tel 0221 7491-8289
elternschule.kh-heiliggeist@cellitinnen.de

Kosten:
kostenfreies Angebot

Insektenstiche, Sonnenbrand, Husten, Schnupfen, Zahnung, Fieber … – Wie kann ich mein Kind homöopathisch unterstützen? Dieses Seminar vermittelt Ihnen ein Verständnis vom Wirkungsprinzip der Homöopathie und gibt praktische Tipps zur Anwendung.

Kursthemen:

  • Tipps bei ersten Infekten
  • Erste Hilfe: Verletzungen, Verbrennungen, Insektenstiche
  • Sonnenbrand

Wo:
Heilig Geist-Krankenhaus, Elternschule Erdgeschoss

Information und Anmeldung:
Tel 0221 7753-460
info.agnesviertel@familienbildung-koeln.de

Kosten:
je Termin 8,00 €

PEKiP ist eine Form der Gruppenarbeit für Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr.

Die Kurse wenden sich an Mütter und Väter, die auf der Suche nach Spiel-, Bewegungs- und Sinnesanregungen für ihr Kind sind, um es dem jeweiligen Entwicklungsstand gemäß zu unterstützen. Dabei gehen alle Bewegungen vom Kinde aus. Es bestimmt selbst, wie lange und intensiv es spielen möchte und wann es genug hat.

Die Erwachsenen können Erfahrungen austauschen und vorhandene Fragen besprechen.

PEKiP basiert auf den Forschungen und Arbeiten des Prager Psychologen Dr. Jaroslav Koch.

Wo:
Heilig Geist-Krankenhaus, Elternschule, Erdgeschoss

FamilienForum Köln Agnesviertel
Tel 0221 7753-460
info.agnesviertel@familienbildung-koeln.de

Nehmen Sie sich Zeit, um etwas für Ihren Körper zu tun. Auch wenn Ihr Baby in der ersten Zeit nach der Geburt den größten Teil Ihrer Zeit beansprucht, sollten Sie etwas für Ihren Körper tun. Die weiche Bauchdecke und der Beckenboden benötigen jetzt regelmäßige gymnastische Übungen, um zu ihrer ehemaligen Festigkeit zurückzufinden.

Wo:
St. Vinzenz Hospital

Infos:
Bequeme Kleidung und Socken
Das Baby kann je nach Kurs mitgebracht werden.
Kursbeginn ab der ca. 6. Woche nach der Spontan-Entbindung, ab der 10.-12. Woche nach Kaiserschnitt

Für die praktischen Übungen zu Hause: Schauen Sie mal auf unser Rückbildungsposter.