Geburtsvorbereitung für Paare

Falls Sie und Ihr Partner sich entschieden haben, die Geburt gemeinsam zu erleben, möchten Sie sich vielleicht auch zusammen darauf vorbereiten. In sechs Doppelstunden erhalten sie von unseren Hebammen Informationen zum Geburtsablauf. In Atem- und Entspannungsübungen lernen Sie den eigenen Körper kennen und durch das Bewußtwerden der eigenen Kraft der Geburt Ihres Kindes gelassener entgegenzusehen.
Spezielle Partnerübungen, sowie das Erlernen von Rückenmassage helfen dem werdenden Vater aktiv an der Geburt teilzuhaben.

Zielgruppe: Schwangere mit Partner oder Begleitperson ab der 24. Schwangerschaftswoche
Teilnehmerzahl: max. 11 Paare
Kosten: für die Schwangere Leistung der Krankenkasse, Partnerbeitrag: 100 Euro
Anmeldung: Online-Anmeldung erbeten (über Kalenderfunktion)
Informationen: Christiane Ippach/Bettina Kittelmann
elternschule.kh-heiliggeist@cellitinnen.de
Tel 0221 7491-1606, Mo.-Do. 15:00-17:00 Uhr
Termine 2020:
jeweils Dienstag und Donnerstag 19:00-21:00 Uhr
Kurse Dienstag 2020 Kurse Donnerstag 2020
Kurs 1 07.01.-18.02. (Ksenia Lettau und Marie Opdenberg) Kurs 1 05.03.-16.04. (Ksenia Lettau und Marie Opdenberg) (entfällt)
Kurs 2 03.03.-07.04. (Isabel Damm) (entfällt) Kurs 2 23.04.-18.06. (Ksenia Lettau) (entfällt)
Kurs 3 05.05.-16.06. (Isabel Damm) (entfällt) Kurs 3 29.10.-10.12. (Marie Opdenberg)
Kurs 4 30.06.-11.08. (Isabel Damm) 14.07 (entfällt)
Kurs 5 18.08.-22.09. (Isabel Damm)
Kurs 6 20.10.-24.11. (Isabel Damm)

Alle buchbaren Kurstermine sind durch den Begriff „(frei)“ im Kalender gekennzeichnet. Für die Anmeldung klicken Sie bitte „(frei)“ an und geben Sie die erforderlichen Daten ein.

Sollte ein von Ihnen gewählter Kurs nicht mehr verfügbar sein, gibt es die Möglichkeit sich auf eine Warteliste eintragen zu lassen. Wenn Sie dies wünschen, schreiben Sie uns eine Mail an elternschule.kh-hgk@cellitinnen.de. Wir würden Sie kurzfristig informieren, wenn Sie doch noch einen Kursplatz erhalten können. Wenn Sie bis drei Tage vor Kursbeginn keine Nachricht von uns erhalten haben, dann konnten wir Sie leider nicht mehr berücksichtigen.