Hypno-Birthing

Die Erfahrung, ein Kind zu gebären, prägt das gesamte Leben. In unserer westlichen Hightech-Gesellschaft ist die Geburt zu einem komplizierten Prozess geworden, der bei vielen Schwangeren Angst auslöst. Die ständigen Warnungen vor möglichen Komplikationen und Schmerzen bei der Geburt verunsichern viele werdende Mütter. Der Kurs bietet Aufklärung über die körperlichen Abläufe, wie diese von Furcht verändert werden und zeigt auf, welche Mechanismen der weibliche Körper bereithält, um die Geburt zu einem sanften und friedlichen Erlebnis werden zu lassen. Er beinhaltet verschiedene Übungen und Techniken, die der Mutter helfen die Entspannung während der Geburt aufrechtzuhalten, sie und das Baby optimal zu versorgen und Wohlbefinden und Zuversicht zu fördern. Der Geburtsbegleiter (meist der Vater) hat dabei eine besondere Rolle, welche im Kurs entsprechend berücksichtigt und wertgeschätzt wird: Er schützt die Geburtsatmosphäre und dient als Anker und vertraute Person für die Frau. Er wird außerdem aktiv in den Bindungsprozess zum Kind einbezogen.

Kosten: siehe www.mamae.de
Anmeldung: Katharina Vollmer, Tel 0178 499-3162
Weitere Informationen siehe www.mamae.de
Termine: jeweils Dienstag 18:30 – 20:30 Uhr,
Katharina Vollmer 4 x 3 Stunden im Zeitraum von 4 Wochen