Studien

Die Medizin entwickelt sich fortlaufend weiter. Unter klinischen Studien versteht man Forschungsstudien, die neue Therapien untersuchen. Bevor eine Studie durchgeführt werden kann, muss sie ein strenges, mehrstufiges Genehmigungsverfahren durchlaufen. Erst wenn Ethik-Kommission und Bundesoberbehörde ihre Zustimmung erteilen, kann eine klinische Studie beginnen. Sorgfältig durchgeführte klinische Studien sind die schnellste und sicherste Methode, um Therapien zu finden, die kranken Menschen helfen.

Das Gynäkologische Krebszentrum am Heilig Geist-Krankenhaus beteiligt sich in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik Köln an einer Studie zu BRCA-Tumoren. Weitere Informationen finden Sie hier.