Gynäkologische Onkologie

Die Therapie von Genitalkrebs wie Eierstockkrebs, Gebärmutterkrebs, Gebärmutterhalskrebs, Scheiden- und Schamlippenkrebs stellt höchste Anforderungen an das Behandlungsteam. Eine enge Zusammenarbeit mit allen Fachdisziplinen ist daher für uns selbstverständlich.

Ziel unserer Gynäkologischen Onkologie ist es, Sie ganzheitlich auf hohem medizinischem Niveau zu betreuen. Dazu gehören insbesondere Beratung, Diagnostik, Therapie und Nachbehandlung entsprechend der aktuellen medizinischen Leitlinien, aber auch die Vermeidung von Folgeerkrankungen.

Alle Operationen in unserem Haus werden unter der Leitung von erfahrenen Operateuren durchgeführt, die die Zusatzqualifikation „Schwerpunkt Gynäkologische Onkologie“ von der Ärztekammer erhalten haben. Auch ergänzende Verfahren wie Chemo- oder Strahlentherapie werden individuell auf die Bedürfnisse jeder einzelnen Patientin bei uns abgestimmt und umfassend erläutert.

Ganzheitliche Betreuung

Eine ganzheitliche Krebsbehandlung reicht weit über die professionelle medizinische Versorgung hinaus.

Wir möchten Sie und Ihre Angehörigen rund um die Auswirkungen Ihrer Krankheit und Therapien im Alltag umfassend unterstützen und bei Fragen und Unsicherheiten zuverlässig für Sie da sein. Dabei orientieren wir uns an Ihren Wünschen und individuellen Bedürfnissen.

Durch die Zusammenarbeit des Teams, bestehend aus Gynäkologischen Onkologen, Fachpflegekräften, Psychoonkologen und externen Kooperationspartnern, erreichen wir für Sie die bestmögliche Heilungschance.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über einzelne Krankheitsbilder informieren und erhalten Einblick in die von uns angebotenen Therapie- beziehungsweise Operationsmethoden.

Zur Terminvereinbarung (auch zur Einholung einer Zweitmeinung) wenden Sie sich bitte an das zuständige Sekretariat

Gynäkologische Sprechstunde
Heilig Geist-Krankenhaus Tel 0221 7491-8289