Unterbringung

Ein hoch qualifiziertes und motiviertes Team aus Ärzten, Hebammen, Krankenschwestern, Krankenpflegern und Physiotherapeuten möchte Ihnen den Aufenthalt in unserer Klinik so angenehm wie möglich gestalten.

Zur Genesung tragen auch die Räumlichkeiten bei. Sie werden bei einer stationären Behandlung an beiden Standorten der Frauenklinik in hell und freundlich gestalteten, modern ausgestatten Zimmern untergebracht. Es stehen Ein-, Zwei- und Dreibettzimmer zur Verfügung, die mit eigenem Duschbad ausgestattet sind.

Alle Zimmer sind mit Fernsehen und Kabel-TV ausgestattet. Die Benutzung ist kostenlos. Der Ton ist über Kopfhörer zu empfangen, die Sie gegen eine Gebühr von 2,00 Euro in der Patientenaufnahme oder am Empfang erhalten.

Unsere Besuchszeiten sind täglich von 9:00 bis 20:00 Uhr. Die Besuchszeiten auf der Wochenbettstation sind – außer für Partner und Kinder der Patientinnen – auf die Zeit zwischen 14.00 und 20.00 Uhr beschränkt, um den Müttern die notwendige Ruhe zu verschaffen. Sie können aber auch mit unseren Hebammen individuell besprochen werden. Bei ärztlichen oder pflegerischen Maßnahmen sind Besucher gebeten, das Zimmer zu verlassen.

Wenn Sie als Patient (z. B. Kind, werdende Mutter) nicht alleine im Krankenhaus bleiben können oder wollen, nehmen wir Ihre Begleitperson mit auf. Weitere Informationen sowie die aktuellen Preise erhalten Sie im Aufnahmebüro.

In der Frauenklinik wird der Patientenservice durch die Mitarbeiter des Case Managements abgedeckt. Das Case Management unterstützt Patienten, die sich im Krankenhausalltag nicht zurechtfinden, bei der Aufnahme oder bei Entlassungsformalitäten Hilfe benötigen, Sprachschwierigkeiten oder andere Probleme haben. Sollten Sie entsprechenden Bedarf haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter auf den Stationen oder am Empfang.