Wichtiger Hinweis für die Anmeldung zu Geburt und bevor Sie zu uns zur Entbindung in den Kreißsaal kommen

Die Anmeldungen zur Geburt (auch zur Geburt im Hebammenkreißsaal) finden wieder bei uns im Haus statt. Sie dürfen eine Begleitperson zu diesem Gespräch mitbringen. Es gilt die 3-G Regel, um für das Anmeldegespräch in das Krankenhaus zu kommen. Halten Sie und Ihre Begleitperson den Nachweis vor Eintritt in das Gebäude bereit. Im Haus gilt aktuell Maskenpflicht.

HINWEIS FÜR DIE GEBURTSANMELDUNGEN

Wir freuen uns Sie und Ihr Baby vor der Geburt kennenzulernen! Buchen Sie bitte so früh wie möglich einen Termin für ein Anmeldegespräch, welches zwischen der 34. und der 36. SSW geführt wird (ET).  Hier geht`s zu unserer Online-Terminvergabe. Ausgenommen bei der Online-Terminvergabe ist der Hebammenkreißsaal, diese nur telefonisch unter: Tel 0221 7491-1606 (bitte hinterlassen Sie uns außerhalb der Sprechzeiten eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Wir bearbeiten Ihr Anliegen schnellstmöglich)

Finden Sie keinen freien Anmeldungstermin mehr im Onlinekalender checken Sie den Kalender bitte weiterhin regelmäßig. Ab ca. 17:00 sind stornierte Termine wieder freigeschaltet und neu buchbar. Alternativ senden Sie uns  diesen ausgefüllten Anmeldebogen, alle relevanten Untersuchungsunterlagen sowie die Seiten 2-8 , bzw. 18-24 aus dem Mutterpass mit dem Vermerk „kein Anmeldetermin“ in Kopie an: kreissaal.kh-heiliggeist@cellitinnen.de

Diese Art der Anmeldung akzeptieren wir, wenn Ihre Schwangerschaft bis dato komplikationslos verlaufen ist und Sie bei einer vorherigen Schwangerschaft bzw. Geburt keine Komplikationen unter der Geburt hatten.

BEVOR SIE ZUR GEBURT ZU UNS IN DIE KLINIK KOMMEN

Bitte unbedingt immer vorab im Kreißsaal unter 0221 7491-8293 anrufen und mit den diensthabenden Hebammen und Ärzten absprechen ob und wann Sie kommen können!

Herzlichen Dank
DIE FRAUENKLINIK

ELTERNSCHULE

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass nach den Osterferien (ab 25.4.) Elternschulkurse wieder in Präsenz bei uns im Haus statt finden dürfen. Ob ein Kurs in Präsenz durchgeführt wird oder Online, erfragen Sie bitte bei der jeweiligen Kursleitung.

AKTUELLE INFOS ZU DEN KURSEN:
Um sich für die Kurse der ELTERNSCHULE anzumelden, steht Ihnen nun bei vielen Kursen ebenfalls eine Onlineterminvergabe zur Verfügung. Hier geht`s zu unserem Elternschulprogramm. Bei Fragen zu den Kursen wählen Sie bitte die 0221 7491-1606, immer Mo.-Do. 15:00-17:00 Uhr

Bitte beachten Sie: Vor Eintritt in das Krankenhaus muss ein negativer Antigen-Schnelltest (Bürgertest, nicht älter als 24 Stunden) oder ein PCR-Test (zertifiziertes Testverfahren, nicht älter als 48 Stunden) vorgelegt werden – dies gilt unabhängig vom Immunstatus. Eine Booster-Impfung ersetzt den Testnachweis nicht. Falls Besucher unvorbereitet keinen Test vorliegen haben, können diese auf unserem Campus im COVID-Testzentrum (am Eingang des Geländes rechts) kostenlos einen Test durchführen lassen.

Tragen Sie einen MNS oder eine FFP-2 Maske, wenn Sie sich im Gebäude bewegen. In den Kursräumen legt die jeweilige Kursleitung die Hygienemaßnahmen fest.

Der Kreißsaalinformationsabend wird vorerst weiter zweimal monatlich per Videokonferenz angeboten. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

BEGLEITUNG ZUR GEBURT UND BESUCHSREGELUNG NACH DER GEBURT

Eine zuvor definierte Begleitperson kann die Schwangere mit zur Geburt in den Kreißsaal begleiten. Es gilt die 3-G Regelung (geimpft, genesen, getestet)

Auf unserer Wöchnerinnenstation darf die definierte Begleitperson (in der Regel der Vater) dann täglich innerhalb der Zeit von 08:00 bis 20:00 Uhr zu Besuch kommen. Darüber hinaus darf einmal pro Tag in der Zeit von 13:00 -18:00 Uhr für 60 Minuten eine andere Person Mutter und Kind auf der Station besuchen  Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich so wenig Personen wie möglich auf der Station aufhalten sollen und wir immer nur eine Besuchsperson zeitgleich zulassen können.

Bitte beachten Sie: Die allgemeinen Besuchsregeln des Heilig Geist-Krankenhauses finden Sie hier

Wenden Sie sich bei Fragen an die Elternschule: 0221 7491 – 1606 (Mo-Do 15:00-17:00 Uhr).

Vielen Dank für Ihr Verständnis und die Unterstützung!

DIE FRAUENKLINIK