AGB (Elternschule)

1. Allgemeine Informationen

Die Anmeldung erfolgt persönlich, online im Internet unter www.die-frauenklinik.koeln.de, schriftlich oder telefonisch unter 0221 7491-1606.

Die Anmeldung zu den Kursen der Elternschule ist verbindlich.

Nach der Anmeldung erhalten sie immer eine schriftliche Anmeldebestätigung. Bei der Online-Anmeldung erhalten Sie diese nach dem Anmeldeprozesses per Mail. Anmeldungen werden in der der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Falls eine Anmeldung auf Grund einer hohen Nachfrage nicht (mehr) möglich ist, beraten wir Sie gerne zu anderen Angeboten. Können sie an einem Kurs nicht teilnehmen, ist die Nennung einer Ersatzperson bis 7 Tage vor Kursbeginn möglich.

2. Zahlung

Bei Kursen zur Geburtsvorbereitung und Rückbildung wird die Kursgebühr der Frau direkt von der kursleitenden Hebamme mit der Krankenkasse (gesetzlich und privat) abgerechnet. Die Kursgebühr des Mannes, falls ein gemeinsamer Kurs gebucht wurde, ist am ersten Tag des Kurses vor Ort zu entrichten. Bei allen anderen Kursen sind die fälligen Kosten vor Ort zu entrichten.

3. Abmeldung/Rückerstattung bei Kursausfall

Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn. Bei einer späteren Abmeldung bzw. bei Nichterscheinen im Krankheitsfall oder vorzeitigem Beenden der Teilnahme, ist der volle Teilnehmerbetrag zu zahlen. Der Beitrag für die gebuchte Begleitperson bleibt ebenso bestehen. Bei einem Rücktritt bis 14 Tage vor Kursbeginn behalten wir eine Bearbeitungsgebühr für den Schreib- und Verwaltungsaufwand in Höhe von 10,00 Euro ein.
Die Gebühren für die durchgeführten Kursstunden werden bei gesetzlich versicherten Frauen von der Hebamme direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Da die Kursstunden bei einem geschlossenen Kurs aufeinander aufbauen, ist es nicht möglich, eine Teilnehmerin während des laufenden Kurses durch eine andere zu ersetzen. Die Gebühren für versäumte Stunden werden nicht von der Kasse übernommen und daher von der Kursteilnehmerin selbst getragen.

4. Datenschutz

Mit der Anmeldung erklären Sie sich bereit, dass wir Ihre Daten über EDV (nach Bereitstellung einer sicheren Datenübertragung bei der Eingabe) zum Zweck der vertragsmäßigen Abwicklung des Kurses erheben, verarbeiten und nutzen können. Sie können jederzeit Auskunft über Art, Umfang und Zweck sowie eine mögliche Weitergabe ihrer Daten Auskunft erhalten. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzrichtlinien.

5. Weitere allgemeine Hinweise

Bei gesundheitlichen Problemen empfehlen wir Ihnen, vor Kursbeginn Rücksprache mit Ihrem Arzt zu halten. Eine Teilnahmebescheinigung wird auf Wunsch des Teilnehmers am Ende des Kurses ausgestellt. Unsere Parkplätze sind kostenpflichtig.

6. Organisatorische Hinweise

Bei Privat-Versicherten wird der Betrag gemäß der privaten Gebührenverordnung HebGebO NRW erhoben.

  • Rückbildungsgymnastik: Bitte beachten Sie, dass die Krankenkasse die Kosten nur übernimmt, wenn der Kurs bis 9 Monate nach Geburt beendet ist.
  • Geburtsvorbereitung mit Partner: Verschiedene gesetzliche Krankenkassen erstatten 60 bis 100 % der Kosten für den Partner.