Babymassage

“Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind. Nahrung, die genau so wichtig ist, wie Mineralien, Vitamine und Proteine. Nahrung, die Liebe ist.” (Frederick Leboyer in seinem Buch “Sanfte Hände”).
Die Babymassage trägt zu einer gesunden körperlichen und psychischen Entwicklung ihres Babys bei. Sie schenkt ihm Nähe, Sicherheit und Geborgenheit und stärkt die Bindung zu Ihrem Kind. Babymassage kann Spannungen abbauen und auch hilfreich bei Koliken sein und somit zur Entspannung ihres Babys beitragen. Die Massage wird in kleinen Schritten gelehrt. In jeder Stunde ist auch Zeit für gegenseitigen Austausch und Fragen rund um die erste Zeit mit Baby.

Zielgruppe: Eltern und Babys im Alter von 2-4 Monaten
Teilnehmerzahl: max. 7 Teilnehmer
Kosten: 65,00 Euro inklusive Umlagen
Anmeldung: erforderlich, Maren Kandel-Giese
Tel 0221 7712-4788, Mo-Do 12:30-16:00 Uhr, elternschule.kh-vinzenz@cellitinnen.de
Termine: 16.3.-20.4.2017, 13.15 – 14.15 Uhr mit Ulla Trenzen, Hebamme
weitere Kurse auf Anfrage